DE | EN
Vorteile für Direktbucher

Kothütten Alm & Almabtrieb

Die Kothütten Alm

Auf unserer Alm, da wo die Kühe im Sommer Urlaub machen - "Kothüttenalm". Inmitten der herrlichen Gerloser Bergwelt, umgeben von einzigartigen Berg- und Kräuterwiesen, die nicht nur den Kühen, sondern auch zahlreichen Wildtieren Lebensraum bieten, finden Sie auf unserer Alm Ruhe und Erholung vom Alltag - einfach zum Genießen.

Wanderungen & Ausflugsziele

  • Wimmertalalm 1.400 m; ca. 0,50 h
  • Kothüttenalm 1.650 m; ca. 1,00 h
  • Fürstalm 1.850 m; ca. 1,50 h
  • Kirchspitze 2.312 m; ca. 2,50 h

Gehzeit bemisst sich ab Parkplatz Gmünd.


Almabtrieb im Zillertal

Wenn zum Abschluss der Almweidezeit und Beginn der Winterstallung die Kühe festlich geschmückt mit Blumen, Bänder, Spruch- und Heiligentafeln sowie den großen Abfahrtsglocken von den Zillertaler Almen heimgetrieben werden, ist alles auf den Beinen. Der Almabtrieb ist ein besonders farbenprächtiges Ereignis.

Streng nach alter Vorschrift

Die Moarkuh führt jeweils die geschmückten Kühe an. Der Reihe nach folgen Rinder, Kalbinnen, Stiere, junge Ochsen und das Kleinvieh wie Schafe und Ziegen. Tausende Menschen aus dem In- und Ausland lassen sich diesen bäuerlichen Festtag nicht entgehen - alleine wegen der Köstlichkeiten, die gereicht werden: Ein Bauernmarkt, eine Schau-Schnapsbrennerei und zahlreiche "Standln" bieten Zillertaler Spezialitäten wie Krapfen, Melchermuas, Zerggl, Bauernbrot, Speck, Gegrilltes, Zirbenschnaps und Süßes. Schuhplattler, Schnalzer und volkstümliche Gruppen hei­ßen die "Heimkehrer" entlang der Dörfer willkommen.


Heimkehrer Video


Urlaub am Bauernhof
Bildergalerie
Aktiv App

Exklusiv für unsere Gäste die kostenlose App
für Wander- und Tourenvorschläge...

MEHR

Zillertal